Samstag, 27. März 2010

"Gestern habe ich überstanden, heute stehe ich auch durch"

Lest meine Rezension zum Buch von Kathy Nik "Der Geist in Theaterlaune" - ganz frisch auf women´s edition. Ein Buch, das mich sehr berührt hat.

Link zur Rezension

"Ich bin kein Futurologe"

Die Zeit hat ein interessantes Interview mit Autor, Blogger und Netzaktivist Cory Doctorow veröffentlicht. Doctorow ist der Autor des Überwachungsromans "Little Brother", den er kostenfrei als CC-Lizenz im Internet zum download anbietet - neben der gedruckten Ausgabe.

Im Interview spricht er über die Chancen des Medium Internet und Datenschutz, aber auch über die geplanten Einschränkungen von Freiheit im Netz (ACTA).

Hier ist der Link zum Interview (Zeit.de | Autor: Stefan Mesch)

Freitag, 19. März 2010

Gefunden: Fischgedichte von Arezu Weitholz

Gedichte über Fische - die treffen bei mir natürlich voll den Nerv. Gefunden hab ich die bei den Ruhrbaronen (Ruhrbarone.de). Herzallerliebst.

Und hier zum reingucken:


Mein lieber Fisch - der Film from Arezu Weitholz on Vimeo.

Buchmesse - Leipziger Buchpreis

Buchmesse ist - quasi fast schon wieder vorbei. Letztes Jahr hatte ich ernsthaft darüber nachgedacht, zur Leipziger Buchmesse zu fahren. Das Jahr davor war ich in Frankfurt - und enttäuscht. So eine riesige, unüberschaubare, mit unbeschreiblich zu vielen Menschen voll gestopfte Veranstaltung ist einfach nichts für mich. Leider hatte ich keine Gelegenheit gehabt, unter der Woche dort aufzukreuzen, so dass ich mich an einem Samstag mit all den anderen Millionen (wahrscheinlich Abermillionen) Literaturliebhabern durch die Hallen quetschte. Anstrengend. Und man kriegt irgendwann nichts mehr mit von den Hauptakteuren der Messe: den Büchern.

Leipzig hab ich nicht geschafft und dieses Jahr noch nicht einmal dran gedacht. Vielleicht irgendwann mal :o)

Aber: Die Preise wurden vergeben und ich muss ehrlich gestehen, dass ich es für eine gute Entscheidung halte, dass das Werk von Frau Hegemann dann doch keinen Preis bekommen hat.

Hier der Link zum Bericht in der Welt (Artikel von Florian Starck; welt.de)
Und hier der Link zum Bericht in der Zeit (Artikel von Gerrit Bartels; Der Tagesspiegel)
Sowie der Link zum Bericht auf spiegel-online (Artikel von Wiebke Porombka; spiegel.de)

Montag, 15. März 2010

Perlentaucher: Fantasie über die Zukunft des Schreibens

Ein interessanter Artikel über die "Zukunft des Schreibens" veröffentlichte das Kulturmagazin Perlentaucher.de: Link zum Artikel

Darin geht es im Prinzip um die spannende Frage, wie sich Literatur und Journalismus im "Online-Zeitalter" weiterentwickeln.

By the way - alles gute zum 10. Geburtstag an Perlentaucher.de!