Montag, 13. September 2010

Super war´s - Gladbecker Literaturfestival

Die Lesung auf dem Gladbecker Literaturfestival war einfach klasse. Zusammen mit Marlon Bösherz und Roman Dell sowie Pantomime Beate Smorra habe ich den Block "Lebensbilder" gefüllt. Vor gut 50 Leuten haben wir unsere Prosa und Lyrik präsentiert - und hatten Spaß dabei, auch wenn unsere Beiträge durchweg sehr gefühlvoll und melancholisch waren.

Wie der Tag insgesamt gelaufen ist, kann ich leider gar nicht sagen. Es wurde eine Menge geboten: Kunst in den Klassenräumen, Spiele, jede Menge Bücher ... Doch ich war erst relativ spät vor Ort und bin dann auch relativ bald wieder gefahren. Das Wochenende war insgesamt einfach zu hektisch.

Aber das Erlebnis bleibt. Für mich war es eine wunderbare Erfahrung mit einer Pantomime meine Gedichte zu performen. Die Leute waren hingerissen :-) Und ich auch. Genial. Das mache ich bestimmt noch einmal.

Mittwoch, 8. September 2010

Literaturfestival in Gladbeck

Am Sonntag (12. September) ist es soweit: In Gladbeck findet das große Literaturfestival "Gladbecker Buchkultur 2010" statt. Den ganzen Tag gibt es im Gladbecker Ratsgymnasium Literatur pur.

Es lesen Autorinnen und Autoren aus dem Ruhrgebiet Werke der unterschiedlichsten Genres. Es wird einen Schreibwettbewerb für junge Leute geben und und und...

Übrigens bin ich mit dabei. Ich lese gegen 14:45 Uhr im Block "Lebensbilder", den ich zusammen mit zwei weiteren Autoren gestalte. Mein Part wird die Lyrik sein. In letzter Zeit habe ich einige Gedichte geschrieben, die nun an die Öffentlichkeit wollen.
Für diese Lesung habe ich mir Beate Smorra "engagiert". Sie ist Pantomime und wird einige meiner Gedichte pantomimisch-tänzerisch begleiten. Für mich eine absolute Premiere und ich bin echt sehr gespannt, wie wir das gemeinsam umsetzen werden.

Es sind an diesem Sonntag eine Menge guter Autorinnen und Autoren dabei, die aus ihren Werken vorlesen. Einige davon findet ihr auf meiner Webseite unter Portraits oder Rezension oder Pressemeldungen.

Alle weiteren Infos zum Event findet ihr hier:

Link zum Veranstalter (Autorengruppe Wortrausch e.V.)