Sonntag, 29. Januar 2012

Meine nächsten Lesungen

Eigentlich wollte ich mich in diesem Jahr mal mehr auf das Schreiben konzentrieren und weniger auf das Lesen. Doch meist kommt es anders. Und so habe ich bereits zwei neue Termine:

Am 25. Februar 2012 stelle ich meinen Gedichtband "angekommen?!" zur "Literarischen Winternacht" in der FÜNTE Mülheim vor. Das wird mit Sicherheit ein sehr abwechslungsreicher Abend, denn es haben sich einige gute Autoren angemeldet.

Am 9. März 2012 lese ich zusammen mit Satiriker Raniero Spahn und Autor Dietmar Ostwald im Salon Schillerlocken. Genau - in einem Friseurgeschäft. Ich freue mich schon drauf und bin sehr gespannt, wie sie Literatur zwischen Trockenhauben und Lockenwicklern so macht.

Nähere Infos zu beiden Terminen findet ihr wie gehabt in meinem Terminkalender.

Sonntag, 22. Januar 2012

Der Hobbit-Film kommt im Dezember ins Kino - hier schon mal der deutsche Trailer

Den Roman von Tolkien habe ich ja verschlungen. Und jetzt freue ich mich auf den Kinostart des Hobbit - der leider erst Ende des Jahres ist. Aber Zeit ist ja bekanntlich relativ und verfliegt einfach so :-)

update: hier der Link zum Trailer

Literaturblog "Bücherzeit": Droht wegen Buchrezension jetzt eine Klage??

Ich musste den Beitrag echt zweimal lesen, weil ich es nicht fassen konnte. Da drohen ein Autor und die Verlegerin der Betreiberin des Literaturblogs "Bücherzeit" mit einer Klage, weil diese das Buch des Autors nicht wohlwollend rezensiert, sondern ihre persönliche Meinung zu diesem Werk sachlich zusammengefasst hat. Wie bitte?

Der Brüller: Die vermuten doch tatsächlich, dass die Bloggerin für negative Rezensionen bezahlt würde... Von der Konkurrenz... Ich fasse es nicht. Wo leben wir eigentlich! Diese Herrschaften haben wohl noch nichts von Meinungsfreiheit gehört.

Das Schlimmste daran ist - wie der Autor auch noch auf Facebook verlauten ließ, dass diese Aktion den Verkauf seines Buches enorm fördere. Wiederlich!

Hier der Link zum Post im LESEKREIS-Blog.

Update: Natürlich auch der Link zum Blog "Bücherzeit" selbst.

Montag, 2. Januar 2012

Digitales Urheberrecht am Abgrund?

Auf brand eins Online habe ich ein interessantes Interview zum Thema digitales Urheberrecht gefunden. Oliver Link spricht hier mit Rechtswissenschaftler Karl-Nikolaus Peifer.

Wirklich lesenswert!

Link zum Interview (brand eins Online)